..trotzdem halten viele von uns immer noch an alten und überlebten Konzepten wie Kriege, Krankheiten, Altersrente und religiösem Seelenheil fest. Dabei geht es schon lange nicht mehr nur um gut oder schlecht, um richtig oder falsch, sondern darum, was für uns das Beste ist.

 

Hier betrachte ich das Wassermannzeitalter einmal ganz anders, nämlich aus der Schöpfer-Perspektive. Indem wir das kollektive Bewusstsein Stück für Stück demontieren, treffen wir auf  unsere Besonderheit, körperliche und geistige Präsenz, ein zufriedenes Ego und viel Spass !!

Bluemchen

 

weiterlesen